Warum ich die Kanaren liebe

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Vor fast 20 Jahren flog ich das erste Mal auf die Kanaren. Es war im Dezember und ich meine mich zu erinnern, dass es schneite, als wir den Flughafen in Frankfurt verließen. Als wir auf Lanzarote landeten, war es ca. 25 C warm. Da ich mich nicht über das Klima informiert hatte, staunte ich nicht schlecht über den überraschenden Sonnenschein. Unser Hotel lag in Playa Blanca und war damals die einzige Hotelanlage weit und breit. Es war traumhaft. Vom Hotel aus unternahmen wir Spaziergänge durch unbebaute Landschaften, zu den Vulkanen. Mein letzter Lanzarote-Urlaub war 2015. Während dieses Urlaubes habe ich die Insel besser kennengelernt. Besonders gefallen hat mir der Ort Teguise im Inselinneren, mit seinen alten, kolonialen Bauten, dem Markt und dem Charme eines südamerikanischen Dorfes. Mein Hoteltipp für Lanzarote ist das Seaside Hotel Los Jameos Playa in Playa des los Pocillos.


Nach Gran Canaria flog ich 2004 das erste Mal. Ich habe mich sofort in die Insel verliebt. Die einzigartige Dünenlandschaft, der ca. 10 km lange Sandstrand im Süden und zu damaligen Zeiten das Nachtleben, zogen mich in Ihren Bann. Bei späteren Reisen habe ich das ursprüngliche Gran Canaria kennengelernt, das sich hauptsächlich im nördlichen Teil der Insel befindet. Es beherbergt einzigartige koloniale Bauwerke, facettenreiche Naturpanoramen, Wanderpfade, alte Städte und zauberhafte Bewohner, die Ihre Traditionen pflegen. Mein Hoteltipp für Gran Canaria ist das Seaside Hotel Palm Beach in Maspalomas.


Fuerteventura ist für mich die kanarische Insel, mit dem größtmöglichen Erholungsfaktor. Die Insel verfügt über einen ca. 30 Km langen Sandstrand, der sich im Süden der Insel befindet. Wenn man im nördlichen Teil von Jandia, oder in Playa de Esquinzo wohnt, findet man kaum eine Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten in direkter Nähe. Es gibt verhältnismäßig wenige Hotels, viele liegen direkt am Strand. Meine Fuerteventura-Urlaube bestehen primär aus ausgedehnten Strand-Spaziergängen und lesen. Mein Hoteltipp für Fuerteventura: Iberostar Selection Fuerteventura Palace, Club Aldiana und die Robinson Clubs, alle im Süden gelegen.

9 Ansichten0 Kommentare

© 2016 Reisebüro Meine Auszeit